Die Bienen sind "echte Harzer". Gerade richtig um bei den arktischen Temperaturen die Bestäubung der Apfelbäume sicher zustellen.
Zur Verfügung gestellt wurden sie von der Harzer Gebirgsimkerei André Koppelin und natürlich werden die Mädels auch von André Koppelin betreut. Im Moment muß vor allen Dingen sichergestellt werden, dass die Bienen ausreichend Nahrung haben (Honig). Aufgrund der Temperaturen finden sie nur Pollen, jedoch keinen Nektar. Diesen gibt es erst bei Sonne ab 15°C Lufttemperatur.

Wichtig ist uns aber die Bestäubung, damit wir im Herbst schöne Äpfel ernten können. Diese werden dann zu vielen schönen Dingen verarbeitet oder einfach nur gegessen.....

Haben Sie schon gewußt, dass die Äpfel durch gute Bestäubung haltbarer und wohlgestalteter sind als ohne die Arbeit der Bienen?

Und falls doch noch der Frühling Einzug hält, gibt es auch noch leckeren Streuobsthonig...